Register

CHCT Online Academy

Webinar

Dienstleistersteuerung im Facility Management

In Management > Purchasing

Co-moderators

Profile image

CHCT FE

Evaluation
Profile image

Anonymyous participant

Evaluation

This webinar has not been rated.

Viel wird versprochen scheinbar nicht alles gehalten. Fast alle Auftraggeber für FM-Dienstleistungen beschweren sich darüber, dass ihr Dienstleister nicht oder zumindest nicht umfassend das tut, was vereinbart wurde und im Vertrag steht. Zeit dafür, einen anderen Ansatz zur Steuerung der Lieferantenkette im FM (Facility Supply Chain) anzugehen.

Seit langem gibt es immer wieder die gleichen Führungsinstrumente für Lieferanten: Kontrolle, Kontrolle und nochmals Kontrolle. Zwar stehen in vielen Verträgen Bonus- und Malus-Regelungen, in der Praxis wird jedoch fast ausschließlich Malus angewandt. Scheinbar gelingt es beiden Parteien nicht, einen jeweils zufriedenstellenden Wert (Value) zu generieren und so beschwert sich jeweils der eine über den anderen.

Wir lassen das Geld auf dem Tisch bzw. erlauben Millionen oder sogar mehreren zehn Millionen zu versickern, weil wir das kompetente Management
unserer Lieferanten-Beziehungen nicht ausüben.

Das liegt nicht immer nur an Dienstleistern, denn die müssen sich auch mit veränderten Marktbedingungen auseinandersetzen (Fachkräftemangel, steigende Komplexität, zunehmende Digitalisierung, veränderte Ansprüche an die Work-Life-Balance). Auf der einen Seite werden die Ressourcen bei Dienstleistern knapp und auf der anderen Seite nimmt das Outsourcing zu. Hier muss es gelingen, in einem partnerschaftlichen Verhältnis zu guten Ergebnissen zu kommen (ACHTUNG: Das ist manchmal leichter gesagt als getan!).

We detected that your time zone is different from the preset time zone (CET).

Maybe your computer clock is set differently, or you are in a different time zone?

We have determined the following time zones as a suggestion for you:

Matching time zones

All time zones

Is your time zone is not listed?