Register

Evaluation

(1436 Ratings)

Video
Webinar: Gynäkologische Erkrankungen - Hintergründe und Selbstkorrektur

Gynäkologische Erkrankungen - Hintergründe und Selbstkorrektur

In Health, Medicine > Health promotion

This webinar was rated 6 times

Der Anteil an Frauen, die unter Menstruationsproblemen, Endometriose, Infertilität, klimakterischen Beschwerden und anderen Störungen der weiblichen Geschlechtsorgane leiden wird immer größer, obwohl die Medizin immer bessere Therapieoptionen anbietet. Auch naturheilkundliche Maßnahmen greifen nicht mehr in dem Maße, wie es in früheren Jahren der Fall war. Woran liegt das? Kann es sein, dass die identifizierten Ursachen nicht die tatsächlichen sind? Was kommt über den Körper zum Ausdruck? Welche Fragen müssen gestellt werden, um die wirksamen Hintergründe zu ermitteln? Und wie sehen dann die Lösungskonzepte aus?

Weiblichkeit lässt sich nicht über den Hormonstatus bestimmen, sondern nur an der emotionellen, mentalen und spirituellen Verfassung der Frau erkennen, die sich über ihren Körper manifestiert. Der Einblick in historisch wirksame Speicherungen liefert einen interessanten Aspekt über Ein- und Ausdruck. Was es damit auf sich hat, ist Gegenstand des Vortrages.

Das Webinar wendet sich nicht nur an Therapeuten, sondern auch an interessierte Laien.

Wichtiger Hinweis:
Wenn Sie sich zu diesem Webinar anmelden und feststellen, dass Sie nicht teilnehmen können oder wollen, melden Sie sich bitte wieder ab, da die Anzahl auf 50 Personen begrenzt ist und damit Anderen die Möglichkeit eingeräumt wird, den freiwerdenden Platz zu nutzen.

Danke für Ihre Rücksichtnahme.

Referent: Carsten Pötter

We detected that your time zone is different from the preset time zone (CET).

Maybe your computer clock is set differently, or you are in a different time zone?

We have determined the following time zones as a suggestion for you:

Matching time zones

All time zones

Is your time zone is not listed?